Datum: 22.05.16

Uhrzeit: 11:02 Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Einsatzort: Siemensstraße, Heldenbergen

Kurzbericht: Aus bislang ungeklärter Ursache geriet auf einem Grundstück in der Siemensstraße eine Hecke in Brand. Die Hecke wurde mit dem Schnellangriff des HLF abgelöscht und der umgebende Bereich auf Glutnester kontrolliert.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 1 HLF, 1 TSF-W, 1 KdoW.

Datum: 01.05.16

Uhrzeit: 15:09 Uhr

Einsatzdauer: 60 Minuten

Einsatzort: Siemensstraße, Heldenbergen

Kurzbericht: Vor Ort mussten nach einem Verkehrsunfall ausgetretene Betriebsmittel gebunden und aufgenommen werden, um so die Straße wieder sicher befahrbar zu machen. Parallel dazu wurde gemeinsam mit der anwesenden Polizei die Unfallstelle für die Dauer von Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen abgesichert.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 1 HLF, 1 GW-L, 1 MTF, 1 KdoW.

Wie jedes Jahr an Himmelfahrt öffnen sich auch 2016 ab 11:00 wieder die Türen bei der Freiwilligen Feuerwehr Heldenbergen in der Bahnhofstraße 21c.
Wir bewirten unsere Gäste wie gewohnt mit Leckereien vom Grill und aus der Pfanne, kühlen Getränken aus dem Schankwagen und nachmittags unserem traditionellen Kuchenbuffet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Datum: 20.04.16

Uhrzeit: 22:46 Uhr

Einsatzdauer: 30 Minuten

Einsatzort: Beethovenallee, Heldenbergen

Kurzbericht: Die Feuerwehr Heldenbergen wurde zu einem Kleinfeuer auf der Baustelle der neuen Mitte alarmiert. Vor Ort wurde ein verlassenes Lagerfeuer vorgefunden, das mit dem Schnellangriff des HLF abgelöscht wurde.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 1 HLF, 1 TSF-W.

Heute wurden nidderauweit durch die Jugendfeuerwehren die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt und entsorgt. Nachdem in unserem letztjährigen Bericht der logistische Ausfwand hinter dieser Aktion im Vordergrund stand, wollen wir dieses Jahr einfach mal ein Bild sprechen lassen, das die Menge der - allein in Heldenbergen eingesammelten - Bäume verdeutlicht, die hinter dem Feuerwehrgerätehaus auf ihren Schredder-Durchlauf warten.

Feuerwehrleuten und Experten für Arbeitssicherheit stellen sich bei der Redewendung 'der Haufen muss weg!' (einfach mal in die Suchmaschine reintippen) aus gutem Grund die Nackenhaare - aber es hilft ja nix: auch unser Haufen musste weg.
Und gegen 16:00 Uhr war es schließlich soweit: alle Bäume geschreddert, der Platz hinter der Feuerwehr gekehrt, die Mitwirkenden von Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung gestärkt und in das restliche Wochenende entlassen.
Wir danken allen Teilnehmern, Unterstützern und Spendern, die mit ihrem Entsorgungs-Obolus einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit der Feuerwehr Heldenbergen geleistet haben!

Datum: 25.08.15

Uhrzeit: 14:41 Uhr

Einsatzdauer: 30 Minuten

Einsatzort: Konrad-Adenauer-Allee, Windecken

Kurzbericht: Die Feuerwehr Nidderau wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Seniorenzentrum AGO nach Windecken alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 3 HLF, 1 DLK, 1 KdoW.

Datum: 24.08.15

Uhrzeit: 23:30 Uhr

Einsatzdauer: 30 Minuten

Einsatzort: Beethovenallee, Heldenbergen

Kurzbericht: Dringende Türöffnung für den Rettungsdienst bei einem medizinischen Notfall.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 1 HLF.

Datum: 09.08.15

Uhrzeit: 07:47 Uhr

Einsatzdauer: 1,5 Stunden

Einsatzort: Bahnhofstrasse, Heldenbergen

Kurzbericht: Wasser im Gebäude durch defekte Heizungsanlage. Wasser wurde mit drei Wassersaugern entfernt.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 1 GW-L, 1 TSF-W, 1 ELW.

Datum: 03.08.15

Uhrzeit: 12:16 Uhr

Einsatzort: Bornwiesenweg, Windecken

Kurzbericht: Die Feuerwehr Nidderau wurde zu einem Feuer an das Anglerheim nach Windecken alarmiert. Dort brannten Holzabfälle in einer Feuerstelle. Da das Feuer unbeaufsichtigt war, wurde es abgelöscht.

Fahrzeuge an der Einsatzstelle: 2 HLF, 1 LF, 1 TSF-W.

Datum: 30.07.15

Uhrzeit: 01:55 Uhr

Einsatzort: Mühlstraße, Heldenbergen

Kurzbericht: Die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden, da die Nachbarn mit dem Wohnungsschlüssel die Tür öffneten.

Ausgerückte Fahrzeuge: 1 HLF.